Studieren

Nun sitze ich also doch wieder hier. Tippe zwar, aber nicht am technischen Bericht zum Studienprojekt und auch nicht an meiner Diplomarbeit. Man hat eben solange ein Motivationsproblem, bis man ein Zeitproblem hat. Und dieses sehe ich schon bald auf mich zukommen.

Aber es ist alles nicht so einfach, wenn man den Kopf nicht frei hat (Stichwort: Frauen) und aus dem Fenster in einen verregneten Tag schaut. Erstmal nen Kaffee machen. Erstmal dies und das, so kriegt man den Tag auch rum. Dabei entdeckt man dann nette Leute in Twitter, schaut kurz ein paar Blogs durch und surft noch ein wenig in den Weiten des Web 2.0. Es geht eigentlich nur darum, mit der Arbeit mal anzufangen. Dann ist alles einfach. Einmal drin hör ich selten wieder auf, bevor ich fertig bin.

Bevor ich nun tatsächlich meine Selbstdisziplin wiederfinde, hier noch
zwei Links über die ich gestolpert bin:

Zu diesem Blog zum Beispiel.

Und hier etwas zum Lachen. Einfach herrlich :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: